Eine Geschichte zwischen zwei Reifen…
...KUSTOM WORKS by Thunderbike.

Immer etwas anders als die anderen, eine selbstbewusste Aussage, die genau ins schwarze trifft. So entstand auf Basis einer Ironhead Harley-Davidson Sportster das neue Personal Bike für Ben Ott. Ob als Fotograf, Filmemacher oder PR und Marketing Mann, gehört er zu den kreativen Köpfen Thunderbikes. Er begleitete unter anderem unser Gewinner Bike, die Unbreakable vom Aufbau bis zur Präsentation in Faak, Bild und Filmtechnisch. Das Ergebnis findet Ihr auf unserer neusten DVD oder auf YouTube.

Und gerade für diese extravagante Spezies musste ein schlanker Old School Teufel her!

Das Leben ist eine Reise und es gibt viele Straßen da draussen. Am Ende sind es die Menschen, auf die es tatsächlich ankommt die jenes Lebensgefühl verbreiten und von manchen Bikes kann man einfach nicht genug bekommen.




Back to the Basics - Ride like a Devil, feel like an Angel - Ein Bike für Individualisten.

Die Ironhead Sportster galt seinerzeit als das erste amerikanische „Superbike“. Sie war die erste Harley, die pro Kubikinch Hubraum ein ganzes PS hatte. Nicht zuletzt infolge des deutlich geringeren Gewichts. Jedes Teilchen der Ironhead wurde von Grund auf überarbeitet oder von uns komplett neu produziert.

Kustom Works by Thunderbike: Schwinge, Sitz, Öltank Org. NSU Quickly (überarbeitet), Pedale, Kuplungs & Bremspedal sowie Fender und Struts.

Motor 60,9
Produktionsjahr 1972-84
Hubraum 997ccm
Bohrung × Hub 81 × 96,8 mm
Leistung 61–68 PS
Drehzahl 6.200 U/min


Noch mehr Umbauten dieser Art findest Du in unserer Chopper Kategorie.

Kommentare zum Bike könnt Ihr auf Facebook oder Google+ hinterlassen.

Einen Großteil der verbauten Thunderbike Parts und original Harley-Davidson Artikeln findet Ihr im
Thunderbike Onlineshop. Zurück zur Thunderbike Startseite geht es hier.


[ BO's Personal Cowboy Shooting ]   [ Hot-News ]   [ New Projects]   [ Thunderbike Website ]   [ Thunderbike Shop ]


The Making Of Step 1








The Making Of Step 2








The Making Of Step 3





1st Ride & Jokerfest Presentation



Hier geht es weiter: