Air Ride Suspension Kit Softail ab 18

Arlen Ness verstorben

Nachruf

Even Legends have to say "Good Bye"

Der König der Custom Bikes, Arlen Ness, ist am 22.03.2019 im Kreise seiner Familie im Alter von 79 Jahren in Kalifornien gestorben.

Aber sein Erbe bleibt – gerade auch für uns Customizer – bestehen! 

Arlen Ness ist bekannt durch seine Custom Parts und unverwechselbaren Bikes, die einen ganz individuellen Charakter vorweisen und viele Customizer in der Szene inspiriert haben. Angefangen ohne lasergesteuerte Fräsen und mit echter Handarbeit entwickelte er sein Unternehmen zu dem führendsten Customizing Händlern weltweit.

Seine Arbeit hat Arlen Ness in zahlreichen Bikes wie Untouchable, Two Bad, Ness-Tique, Blower Bike, Ferrari Bike, Ness-Stalgia, Smooth-Ness, Top Banana und Mach Ness verewigt.

Obwohl ich ihn nur einmal getroffen habe, habe ich eine starke Erinnerung an ihn.
Das mag zum einen daran liegen, dass Arlen Ness zu meinen Custom-Anfängen bereits der erfolgreichste Unternehmer unserer Zunft war und ich voller Ehrfurcht seine Parts und Bikes bestaunt habe. Zum anderen hatte er völlig relaxed auch bei einem großen Messeauftritt Zeit für einen „Smalltalk“. Er war einer der großen Pioniere des Customizings – dabei betrat er wie so viele seiner Zeit immer wieder Neuland. Was ihn aber von all den anderen unterscheidet ist, dass er mit seinem Konzept über all die vielen Jahre immer erfolgreich war. Meiner Meinung nach war es seine professionelle Art mit unserem Business umzugehen, die ihn so erfolgreich gemacht hat. Dass er bei seinem Erfolg sich selbst immer treu geblieben ist und völlig bodenständig blieb, macht ihn für mich zu einer Legende“, sagt Andreas Bergerforth, der Arlen Ness persönlich kennenlernen durfte.

 Thunderbike sagt „Good Bye“ Arlen Ness – Rest in Peace!

Newsletter

Mit dem Thunderbike Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben über Thunderbike Custombikes, Harley-Davidson Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Custom Parts, Zubehör, Events, Bekleidung, Aktionen und Vielem mehr! Das Abo kann jederzeit durch Abmeldung in unserem Newsletter beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab. Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail (sog. "Double Opt-In") - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann.