loading

Das Roadhouse ist zurück!

Thunderbike H-D PartsFinder

#Ausgabe 5/20

Evoluzzer vs. Revoluzzer

Evoluzzer vs. Revoluzzer

Glück auf, liebe Harleyfreunde! Sachma, Ollen….wat sind dat für bekloppte Zeiten? Is im Kopp ja nich mehr auszuhalten…ich sinniere im morschen Beichtstuhl meiner apokalyptischen Kathedrale über meinen Blog für diesen Monat, den Du jetzt grade liest. Für gewöhnlich fällt mir immer was oder wer ein über das oder den ich dies oder jenes erzählen könnte….seit wirklich sehr langer Zeit tu ich mich erstmals etwas schwer einen Einstieg zu finden. Mich fragend wo des Übels Wurzel sich vergrub gehe ich in mich und mir deucht, es hat mit den eingangs erwähnten bekloppten Zeiten zu tun. Ich hab mir so fest vor genommen, mich hier nich mit Corona zu befassen, aber der Käse spukt durch alle Köpfe…

So flüchtete ich mich in meine Gedanken, um mich, mein Welt und Corona zu reflektieren. In dieser Welt spielte ich im Hauptschiff der Kathedrale fangen mit den mir untergebenen Praktikantinnen. Wir wuselten über Altäre und Bänke und wer gefangen wurde, musste sich ergeben. Mit der Zeit musste der lüsterne Mob dann aufgrund meines Alters und einem deutlichen Eiweißdefizit von mir ablassen. Das Risiko wurde zu groß, dass irgendwann nur noch meine leere Hülle hinter der ebenfalls apokalyptischen, aber funktionstüchtigen Orgel gefunden würde.

In dieser Ruhephase des Seins bleibt nur mir vorzustellen wie schön es wäre, könnten wir wieder in Ruhe Karren glotzen und lästern über Fransenjackenträger und hautenge Lederanzüge mit Stiefeln, die aussehen wie Strümpfe.

Gestenreich würden wir uns äußern zu Nummernschildern mit einstelliger Städtekennung, einem Buchtstaben und einer Ziffer, aber dennoch im Format des Spuckschutzes in der Lottobude.

Wir würden uns prustend auf die Schulter klopfen bei furchteinflößenden Bikern mit Totenkopfhalstüchern, die dergestalt kunstvoll angelegt sind, dass Totenkopfnase und Totenkopfzähne das Gesicht so bedecken, dass man meint da kommt Oliver Kalkofe´s „Der Wixxer“ himself und somit den Anschein erwecken, als würde n richtiger Totenkopf in der ECE geprüften Halbschale stecken. Puh…gruselich…ich warte auf den Tag, wo mir so einer im Supermarkt begegnet….DEN laber ich an! Hierbei entfällt auch die Verweiblichung…es muss dann ein Typ sein…ich kann mir nicht vorstellen, dass ne Puppe sowas tun würde.

Wir würden schmunzeln über Wannabees und Weekendwarriors, die in bunten Jacken dynamisch umher stehen und die Sonnenbrille selbst in einem Gebäude nicht abnehmen. Gesetzlose ohne Maske und Mindestabstand erinnern mitunter an versprengte und uniformierte Legionäre aus dem Asterix Heft.

Unsere Köpfe schütteln über die Youngsters, die ihre Karren starten und im Stand bis in den Begrenzer drehen, obwohl noch gar kein Öl an den Nockenwellenlagern angekommen ist. Öl, was so sehr benötigt wird, am besten wärmer als Umgebungstemperatur. Amüsiert würden wir staunen über Pärchen, die in Partnerlook auf dem Motorrad sitzen. Sogar Partnerlook de Luxe, mit passenden Söckchen und Halstüchlein.

Da biken zwar nicht, aber sich treffen verboten ist, sehen wir dies nur im Vorbeifahren….da reicht die Zeit leider nicht, alles in Augenschein zu nehmen.

Ich vermisse es sehr, diese regelmäßigen Stelldicheins zu besuchen und zu belauern….denn dort gibt’s die Dinge zu sehen, die ich dann zu vorgerückter Stunde mit den Praktikantinnen aufbereite und tiefgründig bespreche.…und dann von der Muse und den anderen geküsst für Euch in Worte kleide.

A few of their anwsers come by the lips that never speak…

Aber wegen dem ganzen Pandemie-Scheiß müssen wir halt noch n bißchen drauf warten…mir persönlich wäre ne Panheademie viel lieber…

Seis drum, liebe Brüder und *innen…so sehr wir es uns wünschen, es dauert noch. Bis dahin vergnüge ich mich mit sich gegenseitig hochschaukelnden, blickigen Infragestellern, Ausprinzipallesanzweiflern und Lamentierern, die mit spannenden und lustig bis lächerlich anmutenden Bildchen ungefragt ihre bemerkenswerte Meinung und Sichtweisen zur aktuellen Lage der Menschheit kundtun. Vornehmlich natürlich vor dem PC …Revoluzzer in ausgebeulten Jogginghosen aus Ballonseide mit Thunfisch und Käseklecksen auf den Oberschenkeln…umrahmt und garniert mit noch ganz anderen Klecksen. Viele Grüße aus Marxloh und Borbeck! Es bedarf dann nur wenige Momente der Aufmerksamkeit und noch weniger Klicks, um dieses prollige, aber mit der Inbrunst der Überzeugung gepostete Bildchen zu zerlegen und vom Tisch zu fegen.

Ganz viele derer wissen es besser und kacken schlau und oder stellen alles in Frage. Ähnlich wie die Menschen, die Forumsweisheiten verbreiten und vertreten, gegen die man dann real andiskutieren muss. Dann werden epochal Zettel auf Werkbänken ausgerollt und Debatten geführt, dass einen das Gefühl beschleicht, man müsse sich exkulpieren.

Übrigens is Forum lesen zur Zeit ein beliebter Zeitvertreib. Eines der für mich besten Themen in der letzten Wochen war die philosophische Aufbereitung der Frage nach der Farbtemperatur des Hauptscheinwerfer am Front End in Verbindung mit den kleineren Zusatzlampen. In epischer Breite wird philosophiert, wieviel Kelvin Unterschied die Scheinwerfer zueinander haben sollten, damit es nich blöd aussieht. Früher wurde nur unterschieden zwischen Licht an und Licht aus. Ich hab irgendwann aufgehört, mir das rein zu ziehen. Schließlich is Frühling und ich verbring dann meine Zeit gern in der Sonne und pflege meinen Lavendel und den Kräutergarten. Natürlich mit Strohhut, wegen der Strahlung. Dort lasse ich inspirieren und dem Geist freien Lauf. Bei allemdem was grade ansteht, uns beschäftigt und unternommen wird…hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen….da gibt’s immer einen, der kanns besser.

Somit wünsche und hoffe ich für uns alle, das alsbald ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen sein wird. Damit wir uns wieder selig in die Arme fallen und einen heben können auf alte Götter und neue Ziele. Doch das Licht am Ende des Tunnels könnte ein herannahender Zug sein. Also, aufpassen Zum ersten Mal kommt was aus China, was nich nach 14 Tagen kaputt geht.

Ausgerechnet…. In diesem Sinne,

Ride On!

Euer Evoluzzer

Mehr vom Evoluzzer

Ausgabe #7/20

Details anzeigen

Ausgabe #6/20

Details anzeigen

#Ausgabe 5/20

Details anzeigen

Ausgabe #4/20

Details anzeigen
MEHR LADEN  loading
Newsletter

Mit dem Thunderbike Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben über Thunderbike Custombikes, Harley-Davidson Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Custom Parts, Zubehör, Events, Bekleidung, Aktionen und Vielem mehr! Das Abo kann jederzeit durch Abmeldung in unserem Newsletter beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab. Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail (sog. "Double Opt-In") - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann.