Top Chop

Speedfreak

customized Thunderbike Harley-Davidson Ironhead

Kustom Kulture 2011 Special

Auf Basis einer Ironhead Harley-Davidson Sportster entstand für das Label King Kerosin dieses Custombike im Vintage Racing Look. Von manchen Bikes kann man einfach nicht genug bekommen. Das trifft auch auf die Speedfreak und die Jagged Rocker zu. Genau deshalb haben wir Dirk Behlau, alias The Pixeleye gebeten, die Kultracer einmal mehr abzulichten… Et voilà….

Die Jungs von King Kerosin wollten einen stilvollen Eyecatcher, den sie als Blickfang für Messen und Boutiquen einsetzen können. Mit einem reinen Restaurationsjob war es folglich nicht getan. Das war auch niemals unsere Absicht. Der ursprüngliche Charakter einer Sportster, wozu wir den typischen Sportstermotor, die parallelen Downtubes und die schmale Gabel zählen, sollte erhalten bleiben. Die Speedfreak sollte aber eine ganz besondere Sportster werden, die ihrem Namen mehr als Gerecht wird. Dazu wurde die XL erst einmal fachgerecht filetiert. Alles was wir nicht wieder verwenden wollten wanderte in die Tonne. Übrig blieben der Rahmen, die Gabel und natürlich der Motor. Selbst die Schwinge wurde zugunsten eines Starrahmenumbaus geopfert. Im nächsten Schritt wurden sämtliche Blechteile wie Tank, Fender und Bugspoiler (in dem nun die Batterie untergebracht ist) neu konstruiert. Die Räder solltet ihr euch ebenfalls etwas genauer ansehen. Die 19 Zoll Rundlinge stammen aus der aktuellen Harley-Davidson Rocker und passen optimal zu diesem Old-School Bike. Natürlich wurde auch der Motor überholt und sämtliche Cover mittels Lochmuster dem neuen Design angepasst!

Das Making Of

Ein Bike passend zum King Kerosin Label zu bauen empfanden wir schon als eine ganz besondere Herausforderung. Transportiert diese Marke doch genau das, was unter unseren Schraubern hier bei uns extrem angesagt ist, nennen wir es den „Old School Race Style.“ Und genau so sollte es auch aussehen, als hätten wir es in den 50er Jahren für einen neuen Rundstreckenrekord aufgebaut. Als Basis konnten wir eine 83er IronheadSportster auftreiben, an der der Zahn der Zeit zwar schon etwas genagt hatte, deren Substanz jedoch weitgehend brauchbar war. Der Bock war nach knapp 30 Jahren immer noch fast im Serienzustand und fahrbereit!

Die Jungs von King Kerosin wollten einen stilvollen Eyecatcher, den sie als Blickfang für Messen und Boutiquen einsetzen können. Mit einem reinen Restaurationsjob war es folglich nicht getan. Das war auch niemals unsere Absicht. Der ursprüngliche Charakter einer Sportster, wozu wir den typischen Sportstermotor, die parallelen Downtubes und die schmale Gabel zählen, sollte erhalten bleiben. Die Speedfreak sollte aber eine ganz besondere Sportster werden, die ihrem Namen mehr als Gerecht wird. Dazu wurde die XL erst einmal fachgerecht filetiert. Alles was wir nicht wieder verwenden wollten wanderte in die Tonne. Übrig blieb der Rahmen, die Gabel und natürlich der Motor. Selbst die Schwinge wurde zugunsten eines Starrahmenumbaus geopfert. Im nächsten Schritt wurden sämtliche Blechteile, wie Tank, Fender und Bugspoiler (in dem nun die Batterie untergebracht ist) neu konstruiert. Die Räder solltet ihr euch ebenfalls etwas genauer ansehen. Die 19 Zoll Rundlinge stammen aus der aktuellen Harley-Davidson Rocker und passen optimal zu diesem Old-School Bike.

Natürlich wurde auch der Motor überholt und sämtliche Cover mittels Lochmuster dem neuen Design angepasst!

  • Modell Harley-Davidson Sportster 1983
  • Aufbaujahr 2010
  • Motor 1000er Ironhead
  • Zündung Harley-Davidson
  • Krümmer Thunderbike Speedfreak Special
  • Lenker Thunderbike Speedfreak Special
  • Fußrasten Thunderbike Speedfreak Special
  • Benzintank Thunderbike Speedfreak Special
  • Öltank Thunderbike Speedfreak Special
  • Heckfender Thunderbike Speedfreak Special
  • Bugspoiler Thunderbike Speedfreak Special
  • Lampenverkleidung Thunderbike Speedfreak Special
  • Elektrik Harley-Davidson
  • Hauptbremszylinder K-Tech
  • Kupplungshebel K-Tech
  • Gaszugaufnahme K-Tech
  • Rücklicht Beate Style LED
  • Gabel Harley-Davidson (gekürzt und tiefergelegt)
  • Sitz Jörg Ankert
  • Räder Rocker 2.15×19 vorne & 2.15×19 hinten
  • Reifen Avon Speedmaster 4×19 vorne & 4×19 hinten
  • Bremsscheibe vorne Thunderbike Spoke 10“
  • Bremse hinten K-Tech
  • Lackierung Ingo Kruse / Kruse Design

Kommentare zum Bike könnt Ihr auf Facebook oder Google+ hinterlassen.

Thunderbike Parts und original Harley-Davidson Artikel findet Ihr im Thunderbike Onlineshop.

Build-Off @ Custombike 2010

Für die Endmontage konnten wir einmal mehr den Masterpainter Ingo Kruse gewinnen, der den Lacksatz in schmeichelnde Cremetöne und zartes blau tunkte. 
Für die Endmontage haben wir die Custombike Messe in Bad Salzuflen auserkoren. Die gesamte Fuhre sollte unter minimalistischsten Bedingungen am Messestand von King Kerosin montiert werden. Und zwar so, dass der Bock die Show am letzten Tag aus eigenem Antrieb verlassen könnte. Klingt einfach, ist es aber nicht. Nur mit dem nötigsten Werkzeug bewaffnet, ohne professionelle Hebebühnen, ohne dem heimischen Maschinenpark und vor allem ohne irgend ein Schräubchen als Reserve dabei zu haben, musste am Ende alles genau passen. Und es hat gepasst. Am späten Sonntag war die Speedfreak fahrbereit und ihr Donnern übertönte sämtliche Messegeräusche.

Wir sind schon ein wenig traurig, weil wir uns von diesem Sahneteilchen bald schon trennen müssen. Freuen uns aber darauf, sie auf sie in Zukunft allen erdenklichen Events und Messen am Stand von King Kerosin wieder zu treffen!

Newsletter

Mit dem Thunderbike Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben über Thunderbike Custombikes, Harley-Davidson Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Custom Parts, Zubehör, Events, Bekleidung, Aktionen und Vielem mehr! Das Abo kann jederzeit durch Abmeldung in unserem Newsletter beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab. Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail (sog. "Double Opt-In") - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann.