Jokerfest 2018

Meet & Greet mit ZZ-Top Frontmann Billy Gibbons

Rumble & Thunder 2018

Rumblers meet Thunderbike

The 6th Rumble & Thunder

It was wonderful again!

Am Samstag den 07. Juli 2018 fand das mittlerweile 6. Rumble & Thunder Meeting statt. Das Rumble & Thunder ist ein internationales Kustom Treffen der besonderen Art: Hier sind Hot Rods, Custom Cars und Custom Bikes zugleich zu Gast. 

In der Bikeshow-Area präsentierten wir zahlreiche Chopper aus der Mitte des letzten Jahrhunderts. Auch eine US-Car Show mit Hod Rods, Custom Cars und amerikanischen Klassikern war vertreten. Das Wetter war wieder einmal völlig auf unserer Seite. Bei strahlendem Sonnenschein waren die Tore von 10.00 bis 16.00 geöffnet. Wer vor dem Meeting noch lecker frühstücken gehen wollte, konnte dies ab 09.00 Uhr im Roadhouse genießen. 

Natürlich war, wie bei jedem Open House, die komplette Schmiede für euch geöffnet und hielt wieder einmal einen Einblick in unser Haus bereit. Von Probefahrten, über Shopping in der Boutique bishin zur Live Production konntet ihr wie gewohnt durch unsere Hallen schlendern und einiges Neues entdecken. 

Ab 14.00 wurde im Roadhouse Stimmung für die passende Sommer Stimmung gesorgt: Mit rockiger Country Musik von den Sour Mashs und Dj Gurk aus den Niederlanden! Die Jungs sind bekannt in der Szene und haben schon so einige Veranstaltungen wie die Choppertown Sideshow eingeheizt. 

 

Unsere diesjährigen Aussteller

Viel zu sehen und zu entdecken gab es an den Ständen von nationalen und internationalen Künstlern aus dem Bereich Kustom Art, die vor Ort ihre Arbeiten präsentierten. 

Solltet ihr auf 60-er Jahre B-Movies abfahren, so war die Premiere des Chopper Films RIDE ON – the strange world of chop works genau das richtige für euch! Ab 11.00 zeigten wir den Film von dem unabhängigen Filmemacher Luca Mazza im Roadhouse auf der Großleinwand. Star-Schrauber Francesco Torredimare (Frankino Chop Works) wird in dieser Dokumentation begleitet. Wer sich den kompletten Film noch einmal anschauen möchte, kann sich ab August ganz exklusiv die DVD besorgen! 

Stefan Knaup

Stefan Knaup war wieder live mit seinem Schneidewerkzeug vor Ort. Dort konnte man sich seine Matte, wie auch im letzten Jahr, wieder auf Vordermann bringen lassen. 

Murder Murals Airbrush & Kustompainting

Mark Siekmann aka Murder Murals Airbrush & Kustompainting ist ein alter Hase in dem Geschäft und beherrscht diverse Techniken. Einige seiner neuesten Werke konntet ihr an seinem Stand betrachten.

RIDE ON - The Chopper Movie

Passend zum Film RIDE ON – the Chopper Movie konntet ihr euch nach dem Premiere die Triumph Pre Unit “Pagan Gold” live vor Ort am Stand der Jungs ansehen. 

Käthe Design

Auch Käthe war mit der Kulttour Rolle ein zweites Mal am Start. Sie präsentierte an ihrem Stand ihre handgearbeiteten Leder- und Polyester Rollen in Form einer Werkzeugrolle fürs Bike. 

Chiko's Pinstriping

Wir waren froh, dass unser Haus und Hof Pinstriper Chiko live vor Ort seine fabelhafte Kunst präsentierte und auch vor Ort Bikes mit einmaligen Pinstripings aufmotzte. 

Hang Loose Tattoo

Andi von Hang Loose tätowierte wie im letzten Jahr wieder vor Ort. Sein Merch Stand stach ins Auge: Die handgedruckten Shirts und die typografisch großartig gestalteten Sticker von Andi sind ein echter Hingucker!

Ruhr Rod

Sandra und Markus von Ruhr Rod fanden den Weg aus Bottrop hier her und boten den Besuchern zahlreiche Hingucker mit ihrem Stand. Dort konntet ihr Shoppen, was das Zeug hielt! Wer dazu nicht gekommen ist, sollte den beiden mal einen Besuch abstatten oder die Webseite besuchen!

Alte Schule Manufaktur

Die Alte Schule Manufaktur ist ein Künstlerkollektiv mit  Jan Meininghaus, Klaus Schade, Mattes Schreyer und Bene Voll. Der Tatort ist der Dachboden der alten Dorfschule in Haldern. Dort werden eigene Designs und Ideen in stark limitierter Auflage auf ausschließlich Fairtrade und Eco-friendly Produkte gedruckt. 

Carsten Estermann

Auch dieses Jahr konntet ihr einen Blick auf die unterschiedlichen Arbeiten von Carsten Estermann bekommen. Die handgefertigten Gravuren des Kölners sind bereits auf vielen Motorrädern zu bestaunen. Darüber hinaus hatte der Künstler Kunstdrucke und kleine „to go“ Gravuren im Gepäck.

Royal Kustom Works

Dieses Jahr konnten wir erneut Jakko Reniers von Royal Kustom Works für die Teilnahme an unserer Veranstaltung gewinnen. Jacco präsentierte wird wie gewohnt seine aufwendig lackierten Stücke, konnte aber auch direkt vor Ort kleine Arbeiten wie Linierungen oder Pinstriping durchführen. 

Son of a Gun

Neben den zahlreichen „Stamm-Künstlern“, die jedes Jahr unsere Veranstaltung unterstützen, sind bemüht auch neue Leute mit neuen Produkten für die Show zu gewinnen. Umso glücklicher machte uns die Zusage von Rainer Eckart aka Son of a Gun. Rainer fertigt aufwendige Lederprodukte.

Uzey Tattoo & Artstudios

Ebenfalls unser langjähriger Freund Uzey von Uzey Tattoo & Artstudios war wieder mit einem bunten Stand vertreten. Der Künstler aus Hamm ist seit dem letzten Wochenende in neuen Räumlichkeiten zu finden. Stattet Uzey doch einmal in seinem Laden einen Besuch ab!

Marcel Miller

Seit Jahren ist Marcel Miller ein treuer Begleiter unserer Veranstaltungen. Deshalb war es bei der Planung bereits klar, dass der Niederländer mit seinem ollen T1 Bus wieder mit von der Partie sein muss. 

Normans Tattoo & Art Gallery

Auch Norman Banach von Normans Tattoo & Art Gallery  gehört schon fast zu unserem Inventar auf diesem Event. Auch er hat den ganzen Tag live tätowiert und seine Werke am Stand ausgestellt.

Insgesamt war das sechste Rumble & Thunder auch in diesem Jahr dank der zahlreichen Künstler und den großartigen Besuchern wieder ein voller Erfolg. Wir freuen uns auf das nächste Jahr, don’t forget to rumble!

Impressions by Dirk "the Pixeleye" Behlau

Auch Dirk „the Pixeleye“ Behlau begleitet uns seit einigen Jahren filmisch. Hier ist sein offizieller Aftermovie!