loading

Strafzölle auf Harleys

LiveWire News

Harley-Davidson führt die LiveWire als Marke für rein elektrisch betriebene Motorräder ein

 

Mit dem klaren Fokus auf EV plant LiveWire, die Technologie der Zukunft weiter zu entwickeln und in die Fähigkeiten zu investieren, die notwendig sind, um die Transformation des Motorradfahrens anzuführen. LiveWire geht davon aus, dass es von Harley-Davidsons Fachwissen im Bereich der Technik, der Fertigung, der Lieferketteninfrastruktur und der globalen Logistik profitieren wird.

Harley-Davidson und LiveWire beabsichtigen zu kooperieren und ihre technologischen Fortschritte zu teilen, um eine branchenführende Anwendung in ihren jeweiligen Kernsegmenten zu gewährleisten.

Das erste Motorrad der Marke LiveWire soll am 8. Juli 2021 auf den Markt kommen und auf der International Motorcycle Show am 9. Juli 2021 in Irvine, CA, vorgestellt werden. Weitere Informationen und Updates soll es auf der neuen LiveWire Website geben.

Zu den Hintergründen dieser Entscheidung erklärt Jochen Zeitz, Vorsitzender, Präsident und CEO von Harley-Davidson:

„Eine der sechs Säulen der Harley-Davidson Strategie ist es, im Bereich der Elektromobilität führend zu sein – mit der Einführung von LiveWire als vollelektrischer Marke ergreifen wir die Chance, den Markt für Elektrofahrzeuge anzuführen und zu definieren. Mit der Mission, die begehrteste Elektromotorradmarke der Welt zu sein, wird LiveWire Pionierarbeit für die Zukunft des Motorradfahrens leisten, für die Suche nach dem urbanen Abenteuer und darüber hinaus. LiveWire plant auch Innovationen und die Entwicklung von Technologien, die in der Zukunft auf Harley-Davidson Elektromotorräder anwendbar sein werden.“

 

Informationen zu Harleys erstem elektrischen Modell haben wir in unserem LiveWire Special

Virtuelles Hauptquartier: LiveWire zieht branchenführende Talente an. Der Hauptsitz wird virtuell sein, mit ersten Zentren im Silicon Valley, CA (LiveWire Labs) und Milwaukee, WI.

Marktplatz: Vom Start weg wird LiveWire mit teilnehmenden Händlern aus dem Harley-Davidson Netzwerk als unabhängige Marke zusammen arbeiten. Ein innovatives Go-to-Market-Modell soll digitale und physische Einzelhandelsformate kombinieren, um das Erlebnis auf den lokalen Markt zuzuschneiden und den Kunden zu ermöglichen, LiveWire zu ihren eigenen Bedingungen zu entdecken.

Showroom: LiveWire ergreift die Chance, im Bereich EV führend zu sein, und wird an ausgewählten Standorten, beginnend in Kalifornien, EV-Showrooms betreiben. Hier können die Kunden die Marke LiveWire auf eindrucksvolle und innovative Weise erleben.

 

[Quelle: Harley-Davidson Inc., 11.05.2021]

Newsletter

Mit dem Thunderbike Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben über Thunderbike Custombikes, Harley-Davidson Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Custom Parts, Zubehör, Events, Bekleidung, Aktionen und Vielem mehr! Das Abo kann jederzeit durch Abmeldung in unserem Newsletter beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab. Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail (sog. "Double Opt-In") - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann.

Support
loading