loading

RS Black

RS-O

customized Thunderbike Dragster RS Frame

Typisches Milwaukee Orange

Wir stellen vor: RS-O Racing Series! Dieses geile Bike enstand auf Basis unseres „Dragster-RS“ Rahmen-Kits mit passender „RS“ Gabel und Einarmschwinge. Bis auf 103 Screaming-Egale Motor und Getriebe, der natürlich bei einem solchen Geschoss nicht fehlen darf, sind alle weiteren Teile aus unserem Hause. Die Maschine rollt auf den Thunderbike Vegas Cut Rädern. Zusätzlich haben wir ihr unsere Fußrastenanlage Base-Hole, dazu die passenden Griffe und natürlich die „RS“ Topper Serie verpasst. Der Lack im Milwaukee-typischen Orange wurde mit klassischem Flaggen-Karo kombiniert und zeigt, dass sich das Bike auf jedem Dragstrip zuhause fühlt. Bei der Position der Fußrasten sind wir natürlich einen Kompromiss zwischen Dragster-typischer Rückverlegung und Cruiser-Style Vorverlegung eingegangen, denn das Bike wird zum Großteil auf der Straße bewegt. Auch die radikale Tieferlegung musste mittels Thunderbike Air-Ride Fahrwerk erfolgen, um auch abseits von glatten Rennstrecken für gute Fahrbarkeit zu sorgen.

Kommentare zum Bike könnt Ihr auf Facebook oder Google+ hinterlassen.

Thunderbike Parts und original Harley-Davidson Artikel findet Ihr im Thunderbike Onlineshop.

100% Thunderbike

Text von Erwin Riegel - Biker's Power

Das am Niederrhein, bei Thunderbike in Hamminkeln, fantastische Bikekreationen entstehen, wissen wir spätestens seit dem AMD-European Championship 2006. Dort wurde Andreas Bergerforth und sein Team mit der Spectakula zum ersten Male Europameister im Custom Bike Building. Von da an ging es Schlag auf Schlag und die Bikeprojekte vom Niederrhein waren aus der Fachpresse nicht mehr weg zu denken. 2008 gelang dann der zweite große Schlag und die Mannen und Andreas Bergerforth holten mit der Open Mind zum zweiten Male den Titel des Europameisters im Custom Bike Building.

Die Spectakula wie auch die Open Mind sind zwar Showbikes, aber alles was die Werkstatt in Hamminkeln verlässt absolut fahrbar. Neben diesen spektakulären Show-Bikes entstehen natürlich vielerlei Umbauten, von zart bis hart. Thunderbike ist nicht nur offizieller Harley-Davidson Händler, sondern auch Customizer und produziert auch den Großteil seiner verbauten Parts im eigenen Hause. Dies kommt nicht nur den hauseigenen Auf- und Umbauten zugute, die Parts sind für jedermann über den Katalog CustomBook for Harley-Davidson bestellbar. Somit zählt Thunderbike zu den wenigen „echten“ Bikebuildern, die ihre Bikes vom Rahmen an selbst bauen.

So auch die RS-O, ein Komplettaufbau auf Basis der RS Racing Series, eine Weiterentwicklung des eigenen Dragster Rahmen. Ziel war es, eine sportliche, flache aber kräftige Linie zu erreichen. Das wurde durch Rahmenrohre mit großem Durchmesser, die mehr Stabilität vermitteln, gebogenen 45mm Downtubes, 70mm Lenkkopf mit innenliegendem Lenkkopfanschlag und neu geformten Seitenteilen erreicht. Das Ergebnis lässt sich sehen und die geduckte, kräftige Gestalt des Drag Stylers springt einen fast an. So einer Kampfmaschine muss natürlich das richtige Herz eingepflanzt werden und so wurde ein 103 CUI Screamin‘ Eagle Triebwerk in den Rahmen verpflanzt. Versehen mit der originalen HD-Einspritzelektronik entspricht der Dampfhammer den aktuellen Abgasnormen.

Das war’s dann aber auch mit den Fremdteilen, denn bis auf den Antrieb besteht der Rest des Bikes nur noch aus original Thunderbike Parts. Alles im Hause entworfen, gefräst, gedreht, geschweißt, verzinnt etc. Die Front schmückt eine TB-RS Upside Down Gabel, mit 4 Grad Rake, die dem Bike ein gedrungenes, kräftiges Gesicht beschwert. Lenker, Griffe und der Frontfender sind ebenfalls von Thunderbike. Vorne dreht sich ein 130er Metzeler auf einer TB Vegas Cut Felge mit den Dimensionen 4,5×18″. Gebremst wird der brachiale Vortrieb vorne mit einer ABM Radial Bremszange und einer TB-Spoke 300mm Bremsscheibe. Benzintank und Heckfender wurde im Hause Thunderbike gefertigt, wie auch die TB RS Fußrasten. Das kräftige Heck wird durch ein Tricky Air Ride gedämpft und an der TB RS Singleside Einarmschwinge hängt die 10×18″ TB Vegas Cut Felge auf der sich ein 280er Metzeler dreht. Gebremst wird hinten mit einer Nissan 6-Kolben Perimeterzange auf einer Perimeter Wave Braking Scheibe.

Die Idee für das Lackkleid wurde von Andreas und dem Altmeister im Luftpinselschwingen Ingo Kruse ausgebrütet. Klassisch Schwarz/ Orange mit Racingkaros in matten Tönen geben dem Dragstyler noch zusätzlich den absoluten Racing Look. Meister Kruse hatte die Ideen wieder meisterhaft umgesetzt.

Fotos Margarita Riegel – Biker’s Power

Deine Ansprechpartner

Schnepel
Sprachen:FlagFlag

Nico Schnepel

Customparts, Händlerbetreuung

02852 - 6777-33
nico@thunderbike.de

Reiners
Sprachen:FlagFlag

Roman Reiners

Customparts, Händlerbetreuung

02852 - 6777-31
roman@thunderbike.de

Wolter
Sprachen:FlagFlag

Julian Wolter

Neu- & Gebrauchtfahrzeuge, Finanzierung, Vermietung, Custombikes

02852 - 6777-41
julian@thunderbike.de

Emky
Sprachen:FlagFlag

Thomas Emky

Custombikes

02852 - 6777-56
thomas@thunderbike.de

Newsletter

Mit dem Thunderbike Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben über Thunderbike Custombikes, Harley-Davidson Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Custom Parts, Zubehör, Events, Bekleidung, Aktionen und Vielem mehr! Das Abo kann jederzeit durch Abmeldung in unserem Newsletter beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab. Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail (sog. "Double Opt-In") - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann.