Thunderbike Life Fitness
Thunderbike Life Fitness

  • Baujahr / Year: 2013
  • Motor / Engine: H-D Screamin Eagle 110 ci
  • Leistung (PS /HP): 110
  • Luftfilter / Aircleaner: H-D Screamin Eagle Heavy Breather
  • Auspuff / Exhaust: Jekill & Hyde
  • Primär / Primary (Open Belt): NH-Power
  • Rahmen / Frame: Thunderbike Dragster RSR
  • Rake: 40°
  • Nachlauf /Wheeltrail: 115 mm
  • Federung / Suspension: Thunderbike Airride
  • Scheinwerfer / Headlight: Thunderbike Timecrack
  • Gabel / Frontend: Thunderbike RS
  • Rake: 4° / 50mm
  • Lenker / Handlebar: Thunderbike RS
  • Felgen / Wheels: 4.5x19 & 10.0 x 18 Thunderbike Monoblock
  • Reifen / Tires: 130/60-19 & 280/35-18
  • Bremsen /Brakes: TB Wave Discs & 6 Piston Nissin Perimeter
  • Lack / Paint: Ingo Kruse

Michael Ahlsdorf, seineszeichens Chefredakteur vom Bikersnews Magazin, ließ es sich bei unserem neusten Dragster RSR Custombike nicht nehmen einige Zeilen zu schreiben:

Ob der Besitzer dieses Bikes bei Life Fitness in irgendeiner Weise unter Vertrag steht, wollte Thunderbike uns aber nicht verraten. Es gehört zum seriösen Auftritt eines Customizers, nicht allzu viele Details über die eigenen Kunden auszuplaudern. Zumindest konnte der Kunde es sich leisten, dieses Custombike bei Thunderbike in Auftrag zu geben. Im Jahr 2012 hatte der den Stand von Thunderbike auf einer Messe besucht, ein ähnliches Bike zur Probe gefahren und sich schließlich eine persönliche Maschine fertigen lassen, inklusive Beschriftung mit dem Life-Fitness-Logo durch Ingo Kruse.

Aber Farbe allein macht nicht schnell. Thunderbike kann noch ein bisschen mehr und fertigt vor allem eine Menge exklusiver Spezialitäten. So optimierten die Jungs aus Hamminkeln die Integration der Bremsscheibe am 19-Zoll-Vorderrad und frästen das Design der Räder in Monoblock-Fertigung aus dem Vollen. Die Fertigung eigener Räder ist eine dieser Spezialitäten von Thunderbike.

Knackig und elegant

Die Perimeter-Bremse an dem aus dem Vollen gefrästen Hinterrad. Behauptet da jemand, dass dicke Hinterreifen nicht mehr ziehen?

Das Tuning der Motoren ist eine andere Spezialität. Und so kann das Bike tatsächlich schneller rollen. 200 Sachen soll es schon auf der Autobahn abgedrückt haben – nicht ohne den Fahrer fast vom Sattel zu heben. Aber das lag nur am Winddruck, nicht am Fahrwerk. Und da der Fahrer genug Muckis in den Armen hatte, kam er von diesem Höllenritt auch heil zurück. Sport ist eben wirklich gesund. Motorsport auch. Solange man seine Arme im Sportstudio stählt.


Kommentare zum Bike könnt Ihr auf Facebook oder Google+ hinterlassen.

Einen Großteil der verbauten Thunderbike Parts und original Harley-Davidson Artikeln findet Ihr im
Thunderbike Onlineshop. Zurück zur Thunderbike Startseite geht es hier.



[ Hot-News ]   [ New Projects ]   [Thunderbike Website ]   [ Thunderbike Shop ]