loading

Blinker Stripe LED 3in1

Christian Arnezeder verlässt Harley-Davidson

  • Home
  • News
  • Christian Arnezeder verlässt Harley-Davidson

Nach mehr als 20 Jahren bei Harley-Davidson wird Christian Arnezeder am Ende des Monats die Company verlassen. Dabei war es nie langweilig, denn nachdem er ursprünglich den deutschsprachigen DACH Raum (Deutschland, Österreich & Schweiz leitete, wurde er 2017 auch noch Chef im Benelux Raum und kümmerte sich seit September 2019 zudem um die skandinavischen Länder Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden.

Hiermit möchte ich Sie darüber informieren, dass ich Harley-Davidson nach mehr als 20 Jahren im Unternehmen verlassen werde. Für mich ist es an der Zeit, mich zurückzuziehen und einen neuen Weg einzuschlagen. 1999 trat ich als Geschäftsführer der Harley-Davidson GmbH in das Unternehmen ein. In meiner letzten Funktion als Geschäftsführer für Mitteleuropa umfasste mein Verantwortungsbereich insgesamt zehn europäische Märkte. Ich möchte Ihnen für Ihre langjährige Unterstützung von Harley-Davidson danken und Sie bitten, sich auch weiterhin vertrauensvoll an unsere Marketingteams zu wenden, wenn Sie Wünsche oder Fragen haben.” wird er im Blog von 1000PS zitiert.

Christian begleitete uns in unserer gesamten Zeit als Harley-Davidson Vertragshändler und hat damit den Aufstieg unserer Kultmarke in Europa mitgestaltet. Auch der Wandel hin zum Social Media & Onlinemarketing, sowie viele spannende Jahre bei den europäischen Harley-Events wie der European Bike Week in seiner Heimat Österreich waren nur einige der alltäglichen Herausforderungen.

Als Interim-Direktor springt Martin Mulder ein, der bisher als Market Operations Manager für die Benelux Länder tätig war. Wir wünschen Christian alles Gute und sagen Danke für die letzten 20 Jahre.

Newsletter

Mit dem Thunderbike Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben über Thunderbike Custombikes, Harley-Davidson Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Custom Parts, Zubehör, Events, Bekleidung, Aktionen und Vielem mehr! Das Abo kann jederzeit durch Abmeldung in unserem Newsletter beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab. Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail (sog. "Double Opt-In") - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann.