The Knucklehead Project

Flying Shovel

Glamor

customized Thunderbike Harley-Davidson Shovelhead

Verabschiede dich vom Mainstream auf zwei Rädern!

Natürlich sind Geschmäcker verschieden und genau das macht ein Bike aus. Mit Begierde, Leidenschaft und verschmierten Fingern wurde das eingestaubte Stück reanimiert und in Handarbeit um einiges glamouröser zum Leben erweckt. Glamourös genug, um gut 50 Jahre nach dem Geburtsjahr des Shovelhead-Motors wieder in einem Motorradmagazin abgelichtet zu werden. Das neue „Custombike“ Magazin mit glamouröser Story gibt es ab sofort am Kiosk, das komplette Foto-Shooting weiter unten.

Es gibt viele Möglichkeiten sein Traum Bike zu verwirklichen, dem einen genügt der Weg in den Harley Store um es zu kaufen wie es ist. Manch anderer investiert in individuelle Customparts, um das Serienmodell nochmals zu verändern. Bei unserem Neuaufbau fangen wir im Herzen des Shovel Motors an! 1966 war das Geburtsjahr des Shovelhead-Motors, ein nur im Bereich des Zylinderkopfs und Ventiltriebs überarbeiteter Panhead-Motor. Der Name ging wieder auf die Form der Zylinderkopf-Abdeckung zurück:

Diesmal erinnerte sie fantasiebegabte Betrachter an die Unterseite einer typischen amerikanischen Kohlenschaufel. Innerhalb der Bauzeit dieses Motors unterscheidet man im Wesentlichen zwischen dem sogenannten „Early Shovel“ (Früher Shovel) mit 1.200 cm³ Hubraum (zu erkennen an dem nierenförmigen rechten Motorgehäuse, dem auf dem Nockenwellengehäuse sitzenden Timer (Unterbrechergehäuse) und an dem vor dem Kurbelgehäuse sitzenden Generator) und dem ab 1969/’70 ausgelieferten „Late Shovel“ (Später Shovel, Generator hinter dem Primärantrieb) mit 1.207 cm³ Hubraum.

Ride Out Faak am See

Das Making Of

Zu solch einem speziellen Umbau laufen die Synapsen des gesamten Teams auf Hochtouren! Um ein Bike in diesem Stil verändern zu können, bedarf es an fachlichem Wissen und technischem Geschick. In der Teileliste könnt ihr die verbauten Parts dieses Bikes unter die Lupe nehmen!

  • Modell Harley-Davidson FXE 1977
  • Motor Shovel
  • Aufbaujahr 2015/2016
  • Aufbauzeit 3 Monate
  • Zündung Harley-Davidson
  • Vergaser S&S Super E
  • Krümmer Thunderbike Special
  • Lenker Thunderbike Special
  • Griffe Thunderbike Special
  • Fußrasten Thunderbike Special
  • Benzintank Thunderbike Special
  • Öltank CCE (modifiziert)
  • Heckfender Thunderbike Special
  • Struts Thunderbike Special
  • Elektrik Thunderbike Special
  • Sitz Warmsbach
  • Kickerpedal Thunderbike
  • Rücklicht Thunderbike
  • Scheinwerfer Thunderbike 30th Pan
  • Gabel Thunderbike 30th Pan
  • Schwinge Thunderbike
  • Vorderrad TTS 2.5×21
  • Reifen vorne Firestone 3×21
  • Bremse vorne Honda
  • Hinterrad TTS 3.5×19
  • Reifen hinten Firestone 4×19
  • Bremse hinten Harley-Davidson Trommelbremse
  • Lackierung Chikos Pinstriping

Kommentare zum Bike könnt Ihr auf Facebook oder Google+ hinterlassen.

Thunderbike Parts und original Harley-Davidson Artikel findet Ihr im Thunderbike Onlineshop.

Deine Ansprechpartner

Schnepel
Sprachen:FlagFlag

Nico Schnepel

Customparts, Händlerbetreuung

02852 - 6777-33
nico@thunderbike.de

Reiners
Sprachen:FlagFlag

Roman Reiners

Customparts, Händlerbetreuung

02852 - 6777-31
roman@thunderbike.de

Emky
Sprachen:FlagFlag

Thomas Emky

Custombikes

02852 - 6777-56
thomas@thunderbike.de

Newsletter

Mit dem Thunderbike Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben über Thunderbike Custombikes, Harley-Davidson Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Custom Parts, Zubehör, Events, Bekleidung, Aktionen und Vielem mehr! Das Abo kann jederzeit durch Abmeldung in unserem Newsletter beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab. Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail (sog. "Double Opt-In") - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann.