loading

Platz 1 für die Heritage Classic 114

Serial 1

Ein legendärer Name für eine Serie von Harley-Davidsons E-Bikes

A Tribute to Serial Number One

 

Harley-Kenner wissen Bescheid: Als „Serial Number One“ wurden die ersten bekannten Harley-Davidson Motorräder benannt. Seit Neuestem wird er für Harleys erste Eletro-Fahrräder benutzt. Dieses schicke Tribute-Bike wurde Ende Oktober in Wisconsin präsentiert, geht aber nicht in Serie.

Die normalen Serienmodelle – wie sie schon auf der EICMA gezeigt wurden – sollen im Frühjahr 2021 in die Dealerships kommen.

 

Rund ein Jahr nach Bekanntgabe der Pläne, auf dem hart umkämpften Markt der E-Bikes mispielen zu wollen, wurde eine auf E-Bikes spezialisierte neue Marke präsentiert. Die „Serial 1 Cycle Company“ wurde aus Harley-Davidson heraus gegründet und wird von ehemaligen Mitarbeitern geleitet.

Ein schlauer Schachzug, zumal der weltweite E-Bike-Markt für 2019 auf über 15 Milliarden Dollar geschätzt wurde und jährlich um mehr als 6 Prozent wachsen soll. Da werden einige Harley-Enthusiasten dabei sein, denen es gefällt, ein Elektro-Fahrrad von der Company zu haben.

Die ersten Serienmodelle sollen im Frühjahr 2021 auf den deutschen Markt kommen, für dieses Tribute Bike ist keine Serienproduktion geplant.

„Das Tribute Bike gefällt uns sehr gut, es würde hervorragend zu unserer Marke passen!“ Davon ist Andreas überzeugt. „Es sieht nicht aus wie all die anderen auf dem Markt, der Style ist einzigartig und es sieht wertig aus.“

 

Jede Fahrt ein Abenteuer!

Die E-Bikes wurden inspiriert von der unternehmerischen Vision der Gründer von Harley-Davidson, die jede Fahrt zu einem Abenteuer machen wollten.

Durch die Kombination der Produktentwicklungsfähigkeiten von Harley-Davidson mit der Agilität einer Start-up-Marke soll Serial 1 Cycles erstklassige E-Bikes bieten. Unter Verwendung der fortschrittlichsten verfügbaren Fahrradtechnologie hergestellt, sollen die E-Bikes eine einfache und intuitive Möglichkeit schaffen, den Spaß, die Freiheit und das Abenteuer auf einem Elektrofahrrad mit Pedalunterstützung erleben zu können.

„Als Harley-Davidson 1903 zum ersten Mal einen Zweiradantrieb entwarf, änderte dies dauerhaft die Art, wie sich die Welt fortbewegt“, sagt Aaron Frank, Markendirektor der Serial 1 Cycle Company.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Background wird sich seitens der neu gegründeten Company so geäußert: „Das E-Bike-Projekt wurde als Geheimprojekt tief im Produktentwicklungszentrum von Harley-Davidson geboren und begann mit einer kleinen Gruppe leidenschaftlicher Motorrad- und Fahrradenthusiasten, die mit einem einzigen Schwerpunkt daran arbeiteten, ein E-Bike zu entwerfen und zu entwickeln, das des Namens Harley-Davidson würdig ist. Es wurde entschieden, das E-Bike-Geschäft in eine neue Einheit umzustrukturieren, die sich ausschließlich darauf konzentrieren konnte, für ein optimales E-Bike-Produkt und -Erlebnis zu sorgen. Die Marke Serial 1 wird heute von einem Team ehemaliger Harley-Davidson-Kräfte geleitet, zu dem Jason Huntsman, Präsident; Ben Lund, Vizepräsident und Produktentwicklung; Aaron Frank, Markendirektor und Hannah Altenburg, führende Marketingspezialistin, gehören.“ Es gäbe keinen geringeren Plan, als sich an der „globalen Mobilitätsrevolution“ zu beteiligen.

 

Newsletter

Mit dem Thunderbike Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben über Thunderbike Custombikes, Harley-Davidson Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Custom Parts, Zubehör, Events, Bekleidung, Aktionen und Vielem mehr! Das Abo kann jederzeit durch Abmeldung in unserem Newsletter beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab. Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail (sog. "Double Opt-In") - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann.