loading

Ausgabe #7/20

Unbreakable on Tour

Motorworld Köln/Rheinland

Unser Europa-Meister in der Motorworld Köln-Rheinland

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es ist schon eine kleine Weile her, dass unsere Unbreakable bei der European Bike Week in Faak den 1. Platz in der „Champion Class“ abgeräumt hat. Bis heute hat dieses Bike nichts von seiner Faszination verloren. Im Gegenteil, einige der eigens für dieses Custombike gefertigten Teile fanden den Weg in unseren Katalog und damit an viele weitere Bikes, wie zum Beispiel das Monoblock Rad.

Als Frank Sander uns um eine Leihgabe für eine Ausstellung exklusiver Custombikes in der Motorworld Köln bat, wählten wir von unseren Schätzen im Showroom die Unbreakable aus. Als Europameisterin passt sie ganz hervorragend zwischen die anderen hochwertigen Fahrzeuge, die in der Motorworld ihren Platz gefunden haben. 

Auf rund 50.000 Quadratmetern machen Young- und Oldtimer, Luxuskarossen und die hunderte Exponate umfassende Ausstellung „Michael Schumacher Private Collection“ diesen Ort zu einem lohnenden Ziel für Petrolheads.

Freunde besonderer Fahrzeuge auf zwei und auf vier Rädern dürften hier wohl auf ihre Kosten kommen. Es gibt spezialisierte Werkstätten, hochwertige Accessoires Shops und gastronomische Angebote. Und wer sein eigenes Schätzchen hier unterstellen möchte, kann eine der exklusiven Glasboxen anmieten.
Diese Sonderschau soll nun also eine handvoll exklusiver Custombikes von renommierten deutschen Custombike-Buildern und Privatleuten zeigen.
Flach, lang, schlank: Unsere Unbreakable fällt sofort durch die sportliche Linienführung auf. Hierfür haben wir einiges selbst konstruiert und mit bereits vorhandenen Parts aus dem eigenen Hause und von Harley-Davidson kombiniert.

Die Trapezgabel ist eine eigene Entwicklung, die wir im Lenkkopfbereich so kompakt wie möglich konstruiert haben. Wie bei einer Telegabel liegen die Holme unmittelbar am Lenkkopf und bilden eine optische Einheit mit dem Bike.
Eine ganze Reihe von Parts – wie Räder, Kühlergrill, Tankdeckel, Gabelbrücke, Sitz, Blinker usw. wurden eloxiert und anschließend noch einmal in die Fräse gespannt und penibel nachgefräst, um deren Design zu betonen.
Ralf Pichel von Pichel Bikes aus Bremen hat eine 95er Evo im Shovel-Look beigesteuert, deren Gabelbrücke um satte 9 Grad gereckt wurde. Mit den Zylinderkopfdeckeln von DMD und der künstlichen Patina könnte man meinen, ein betagtes Motorrad zu sehen.

Der Meister an der Spritzpistole Danny Schneider aus der Nähe von Hamburg ist mit seiner extrem umgebauten Kreidler und einem weiteren Custombike angereist, das schon bei der großen Bikeshow in Dubai gefeiert wurde.

Dass es nicht immer eine Harley sein muss, zeigt Sven Naber von NH-Power. Er präsentiert hier einen Cafe Racer auf Basis einer Indian Chief erstmalig der Öffentlichkeit. 

Ein technisch besonders interessantes Bike steuert Christoph Madaus bei: Bei seiner „Twintrax Power Plus“ hat der Kölner Designer zwei Evo-Motoren hintereinander in ein selbst entworfenes Chassis gezwängt. Wie alle seine eigenen Konstruktionen ist auch dieses etwas futuristisch anmutende Bike extrem penibel und mit dem allerhöchsten Anspruch an Design, Verarbeitung und Material gebaut worden.

Michael Naumann aus Schermbeck zeigte seine ebenfalls preisgekrönten „Simple Iron“, die alles andere als ein einfaches Eisen ist, sondern ein extrem sauber gebautes und technisch ausgefeiltes Bike.
Unsere Unbreakable befindet sich also in ziemlich guter Gesellschaft!

Wer sich davon überzeugen möchte, kann dies noch bis zum 31. August im Butzweiler Hof in Köln machen. Der Eintritt ist kostenlos.

Veranstaltungsort 

Motorworld Köln | Rheinland 

Butzweilerstraße 35-39
50829 Köln

Telefon: +49 (0)221 – 2778800 

Galerie

Weitere Events

Newsletter

Mit dem Thunderbike Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben über Thunderbike Custombikes, Harley-Davidson Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Custom Parts, Zubehör, Events, Bekleidung, Aktionen und Vielem mehr! Das Abo kann jederzeit durch Abmeldung in unserem Newsletter beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab. Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail (sog. "Double Opt-In") - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann.