loading

Street of London

La Montana

customized Thunderbike Harley-Davidson Softail Deluxe CVO

Ihr wisst ja, dass wir schon einige echt krasse Chicanos gebaut haben – die grüne El Dorado oder die blaue El Toxico zum Beispiel, beide mit aufwändiger Metalflake-Lackierung. Unser Kunde Mats aus Schweden hatte eine andere Idee. Er schickte uns sein Bike per Spedition, damit wir es tiefer legen und den Chromanteil erhöhen. Das war Ende 2019. Was dann kam, wissen wir alle. Corona. Die dann folgenden Bestimmungen trennten Mats und sein Bike ganze 9 Monate. Die Grenzen waren dicht! Das schicke Bike stand derweil bei uns im Showroom und zog die Blicke auf sich. 

Rund 2000 Kilometer nordwärts gibt es einen hübschen kleinen Ort namens Järpen. Einer der 1500 Einwohner ist ein verrückter Kerl. Ein Harley-Verrückter um genau zu sein. Mats heißt er und ist ein waschechter Schwede. Die Zeiten, in denen er mit einem waschechten Schwedenchopper gefahren ist, sind nun allerdings vorbei. Sein 14. Bike ist eine Softail Deluxe, die wir ihm umgebaut haben.

Im verschneiten Winter hat Mats sein Bike in eine große Holzkiste gepackt und über eine Spedition nach Hamminkeln bringen lassen. „Ich habe sie im letzten Jahr für kleines Geld in Kerpen gekauft und nach Schweden geholt. Aber so richtig glücklich war ich nicht mit dem Bike. Ich bin noch nie gerne Stock-Bikes gefahren. Thunderbike hat mir schon meine Breakout umgebaut, also war das auch dieses Mal meine erste Wahl.“

Wie kommt man darauf, fast 2000 Kilometer zu fahren, um sein Motorrad umbauen zu lassen? Habt Ihr keine Harley-Dealer, keine Customizer in der Nähe?  

„Vor ein paar Jahren habe ich im Internet nach Custombikes gesucht und bin auf Thunderbike gestoßen. Da ging es los. Ich habe mir in Deutschland eine Breakout gekauft und bei Thunderbike umbauen lassen. Die Motorräder sind in Deutschland billiger als in Schweden, allein schon wegen der Steuern. In den 40 Jahren, die ich Motorrad fahre, hatte ich schon viele verschiedene Bikes. Irgendwann musste was Neues her und ich habe Thunderbike meine Breakout verkauft.“

Mats outet sich als Thunderbike-Fan: „Wenn ich unterwegs bin, fragen mich die Leute immer, wo hast Du den Fender her und wo hast Du den Lenker her und so weiter. Ich glaube, ich habe schon viele Leute zu Euch geschickt.“

Wahrscheinlich wird das mit seiner Deluxe so weiter gehen. Nicht nur, dass sie die gewünschte zusätzliche Ladung an Chrom bekommen hat – wir haben die Gabel mit einem Kit tiefergelegt und den originalen hinteren Stoßdämpfer gekürzt. Mit den neuen, größeren Rädern wirkt das Bike nun viel kompakter.

Bei seiner ersten Runde haben wir Mats begleitet. „Das fährt sich super easy!“ strahlt der Schwede. Mit einem 130er vorn und einem 150er hinten und dem Wechsel von Metzeler auf Dunlop ist er zufrieden. „Ich bin froh über die Wahl der Räder und über die schmalen Reifen. Damit ist es ganz einfach in den Kurven.“ Die Originalräder in 16 Zoll wurden gegen unsere FLH-Räder in 21 Zoll vorn und einen 18 Zöller am Heck ausgetauscht.

Außerdem ist Mats happy, dass er das Bike mit dem neuen Lenker gut im Griff hat und sich schön tief in die Kurve legen kann. Die verchromte Auspuffanlage von Freedom Performance liegt hoch genug dafür und auch nicht zu lang. Mit dem niedrigen Sitz von nur 655 mm Höhe ist Mats allzeit der Kapitän seiner Deluxe.

 

Mats arbeitet als Sicherheitsoffizier auf einem großen Schiff. Nun steht er vor seinem Bike und streicht über den Tank. „Vielleicht lasse ich es noch lackieren. Rot vielleicht. Oder Grau.“ Neben einigen exklusiven Komponenten aus dem Programm der Harley-Davidson Parts & Accessories (der berühmte P&A Katalog) gehört die hochwertige Custom-Lackierung eigentlich zu den Besonderheiten einer CVO…

Es wäre doch schade um „Dark Tungsten“, wie Harley-Davidson diese Lackierung nennt und was „schwerer Stein“ auf schwedisch heißt. „Ok, vielleicht besorge ich lieber einen anderen Lacksatz und lege mir die CVO-Teile ins Regal.“

Übrigens… falls Ihr Euch über den Motor wundert: Anders als die anderen 2015er Modelle, hat Harley-Davidson die CVO Softail Deluxe tatsächlich mit dem luftgekühlten Screamin‘ Eagle Twin Cam 110 ausgeliefert.

Mats bleibt ein paar Tage in Deutschland, dieses Mal leider allein. Wegen der Corona-Bestimmungen darf sein Buddy Svein das Land nicht verlassen. Der Norweger ist sonst immer zur Stelle, wenn Mats Hilfe braucht, er macht die Elektrik an den Bikes und fährt auch gerne mit nach Deutschland. Normalerweise würden die beiden crazy guys um die Häuser ziehen, die Kneipen in der Düsseldorfer Altstadt unsicher machen und abends mit dem Taxi zurück nach Hamminkeln fahren. Entfernungen sind eben relativ und die Verrücktheit auch.

„Tusen Tack!“ sagt Mats zum Abschied. So bedankt man sich auf schwedisch. Wir sagen „Tausend Dank“ zurück. Bis zum nächsten Mal, Mats!

  • Thunderbike Lenker Flip II, 1.25'' x 32 cm
  • Thunderbike Spiegel Joker
  • Harley-Davidson Zierschirm für Zusatzscheinwerfer chrom
  • Harley-Davidson Abdeckungen für oberen Lenkschaft chrom
  • Thunderbike Tieferlegungssatz Telegabel
  • Thunderbike Tieferlegung Originalstoßdämpfer 35mm
  • Thunderbike FLH Rad
  • Dunlop D408F Vorderreifen 130/60B21
  • Dunlop GT502 Hinterreifen 150/70R18 70V
  • Thunderbike Bremsscheibe Floated Spoke 300mm
  • Thunderbike Bremsscheibe Floated Spoke 292mm
  • Thunderbike Stahlflex Bremsleitungen
  • Motherwell Solo Gepäckträger 7'' chrom

Ansprechpartner

Schnepel
Sprachen:FlagFlag

Nico Schnepel

Customparts, Händlerbetreuung

02852 - 6777-33
nico@thunderbike.de

Reiners
Sprachen:FlagFlag

Roman Reiners

Customparts, Händlerbetreuung

02852 - 6777-31
roman@thunderbike.de

Wolter
Sprachen:FlagFlag

Julian Wolter

Neu- & Gebrauchtfahrzeuge, Finanzierung, Vermietung, Custombikes

02852 - 6777-41
julian@thunderbike.de

Emky
Sprachen:FlagFlag

Thomas Emky

Custombikes

02852 - 6777-56
thomas@thunderbike.de

Mehr Chicano Customs

La Montana

El Jefe

El Dorado

Desperado

El Santo

El Diablo

Red Wing

El Toxico

La Candela

El Gringo

Newsletter

Mit dem Thunderbike Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben über Thunderbike Custombikes, Harley-Davidson Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Custom Parts, Zubehör, Events, Bekleidung, Aktionen und Vielem mehr! Das Abo kann jederzeit durch Abmeldung in unserem Newsletter beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab. Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail (sog. "Double Opt-In") - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann.