Purple Grace

Roar

Battle of the Kings Bike 2019

Jetzt abstimmen - für unser Battle Of The Kings Bike!

Battle of the Kings wird nun global! Der Battle of the Kings Wettbewerb begann bereits für die nationale Abstimmung vor einigen Monaten. In dieser Abstimmung wurden die besten Bikes der einzelnen Länder gewählt.Der Weg endet hier jedoch nicht! Die nationalen Gewinner treten nun mit ihren Bikes aus der ganzen Welt gegeneinander an, um es bis ins Finale zu schaffen. Wer trifft diese Entscheidung? Ihr natürlich! Jetzt brauchen wir erneut eure starken Stimmen, damit wir im Wettbewerb um das ultimative Custombike ganz nach vorne kommen!

Mehr als 200 Händler aus 30 Ländern haben sich gemessen, um am Ende am globalen Battle teil zu nehmen. Die Herausforderung war es, ein Standardmodell von Harley-Davidson in eine einzigartige Maschine zu verwandeln – mit einem Budget von höchstens dem halben Kaufpreis des Originalmodells.

Das Finale des Wettbewerbs wird auf der EICMA stattfinden. Der ultimative Gewinner wird von einer Experten Gruppe vor Ort ermittelt.

Wir gehen erneut an den Start und schicken unseren FXDR Umbau Roar ins globale Battle. Dieser Umbau wurde zu einem waschechten Custom Dragster Bike transformiert, der sich nicht nur auf der 1/4 Meile wohl fühlt. Alle Infos, mit Shooting und Teileliste mit direktem Link zu unserem Online Shop, könnt ihr in der Bike Galerie betrachten.

Neues Jahr - neues Battle!

WIR SIND NATIONAL WINNER! DANKE FÜR EURE STIMMEN!

Im nationalen Vorentscheid konnten wir uns – dank euren Stimmen – einen Platz in der nächsten Runde sichern. Das weltweite Finale ist jedoch noch weit entfernt! Die nächste Station wird erneut ein Voting im World Wide Web sein, bei dem die vier besten nicht amerikanischen Bikes gewählt werden. Danach geht es dann gemeinsam mit den vier US-Finalisten zur EICMA nach Mailand. Dort wird eine Expertenjury den Weltmeister des Battle Of The Kings Contest 2019 küren. Es bleibt also spannend! 

Nach unserer erfolgreichen Teilnahme 2016, die mit der Krone in Deutschland einen perfekten Abschluss fand, sind wir zurück beim weltweiten Harley-Davidson Battle of the Kings Wettbewerb. Im Jahr 2019 wurde die Modellvorgabe aufgehoben, womit wir uns also aus dem kompletten Harley-Davidson Programm bedienen konnten.  Die Wahl ist auf den jüngsten & sportlichsten Spross der Softail Familie gefallen: die FXDR 114.  Die FXDR kann besonders durch werksmäßig vorhandene doppelte Bremsscheiben, Alu-Schwinge und Upside-Down Gabel punkten. Diese bereits gegebenen Komponenten mit sportlichem Ansatz haben uns dazu bewegt, den Racing Charakter des Bikes zu betonen und für dieses Battle einen tiefen und bösen Dragster Umbau zu liefern.

Dieses Projekt macht die FXDR zu einem waschechten Custom Dragster Bike, das sich nicht nur auf der ¼ Meile wohl fühlt. Dazu haben wir das Fahrwerk um satte 50 mm abgesenkt und mit dem neuen 260mm Reifen den Look verfeinert. Dank Screamin’ Eagle Stage 3 Kit wächst nicht nur der Hubraum auf 117 Kubikzoll, sondern auch die Motorleistung um fast 40%. Der ausladende Originalfender musste unserem GP-Style Heck mit integrierter Beleuchtung weichen, welches gleich einen passenden Sitz erhalten hat.

Obligatorisch bei einem solchen Umbau ist natürlich der seitliche Kennzeichenhalter mit Thunderbike Inside Plate. Dazu kommen ein neuer Frontfender, Bugspoiler sowie gut versteckte Blinker, die ebenso den sportlichen Look des Projektes unterstreichen. Auch der Harley-Davidson P&A Katalog hat viele Leckerbissen zu bieten. So entschieden wir uns für die brandneue Dominion Kollektion, aus der Primärdeckel, Nockenwellenabdeckungen, Filterdeckel sowie verschiedene Einsätze und Cover montiert wurden, die sich perfekt ins Gesamtbild einfügen.

In der Lackierung haben wir die Harley-Davidson Farben Schwarz & Orange um einen edlen Silberton ergänzt, der die neue Form des Bikes besser in den Fokus setzt.

Modell: Jana Ambrose

Making Of

Thunderbike Parts

Harley-Davidson Parts

Das Team

Bergerforth
Sprachen:FlagFlag
im Team seit:
01.04.1985

Andreas Bergerforth

Inhaber, Geschäftsführer

Kosthorst
Sprachen:FlagFlag
im Team seit:
01.08.1999

André Kosthorst

3-D Produktdesign, Konstruktion

Doods
Sprachen:Flag
im Team seit:
01.04.2002

Rainer Doods

Zweiradmechanik Custom Werkstatt

Norff
Sprachen:Flag
im Team seit:
01.06.1993

Reiner Norff

Zweiradmechanik Custom Werkstatt

Die Regeln

In diesem Jahr wird der Battle of the Kings Wettbewerb zum ersten Mal weltweit stattfinden. Die internationalen Finalisten werden mit einem US Finalist im November 2019 auf der EICMA ins Rennen geschickt.

Die diesjährigen Regeln:

  • Die Teilnehmer können in dieser Runde ein Motorrad aus der gesamten Harley-Davidson Modellfamilie auswählen (ausgenommen CVOs und Trikes)
  • Die Teilnehmer können aus drei Kategorien der aktuellen Customizing Trends wählen: Dirt (Tracker/Scrambler/Desert Sled), Chop (Bobber/Traditional/Hardtail) oder Race (Street/Sport/Track)
  • Das Customizing Budget (Teile & Arbeitszeit) setzt sich aus 50% des Motorradwertes zusammen, bei Minimum 50% Harley-Davidson P&A Anteil, eine Straßenzulassung ist auch erforderlich
  • Das Bike muss für den Verkauf und Nachbau reproduzierbar sein

Battle of the Kings Projekte

Newsletter

Mit dem Thunderbike Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben über Thunderbike Custombikes, Harley-Davidson Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Custom Parts, Zubehör, Events, Bekleidung, Aktionen und Vielem mehr! Das Abo kann jederzeit durch Abmeldung in unserem Newsletter beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab. Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail (sog. "Double Opt-In") - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann.