FXDR

Flach, lang und kraftvoll kommt die neue Harley-Davidson Softail FXDR 114 daher. Der Milwaukee-Eight 114 Motor mit 1.868 ccm Hubraum strotzt nur so vor Kraft. 160 Nm Drehmoment sind eine Dampfansage. Die Power auf die Straße bringt ein Leichtmetallvollscheibenrad. Vorn ist ein Leichtmetallgussrad mit fünf Doppelspeichen im Einsatz. Die neue Leichtmetallschwinge (für weniger Gewicht), die 2-in-1-Auspuffanlage, der nach vorn gerichtete Performance-Luftfilter sowie der vergrößerte Radstand unterstreichen den Dragstyle. Der Fender ist übrigens ganz nah am Hinterreifen montiert und federt mit dem Rad mit. So wirkt das Hinterrad wie freigelegt. LED-Scheinwerfer und ein digitaler Tacho sind ebenfalls mit an Bord.