The Final Battle 2019

Battle of the Kings

Das war der Battle of the Kings!

2019 fand der große Harley-Davidson Customizing-Contest „Battle of the Kings“ zum ersten Mal weltweit statt. Die Custombikes, die im vergangenen Winter rund um den Globus aufgebaut wurden, traten zunächst in den nationalen Ausscheidungen gegeneinander an. Als nationaler Sieger holten wir in Deutschland den Sieg und in einem weltweiten Voting zwischen den nationalen Siegern konnten wir uns für das Finale qualifizieren. Das Finale fand auf der EICMA  2019 statt. Nachdem nun die 5 internationalen Sieger feststanden, wurde in Mailand von einer Expertenjury der Weltmeister im „Battle of the Kings“-Contest gekürt. Glückwunsch an die Laidlaws California, die mit der FXGTS Coast Glide, das Finale für sich entschieden haben.

Vielen Dank an all die anderen Customizer aus Europa und überall auf der Welt, die mit Elan und Geschick an diesem Wettbewerb teilgenommen haben.

Herzlichen Dank an alle,  die für uns gevotet haben!

Die Finalisten

 

Wir gingen erneut an den Start und schickten unseren FXDR Umbau Roar ins globale Finale. Wieder habt ihr uns eine Runde weiter gewählt. Nächste Station war das Finale des BOTK auf der EICMA in Mailand. Mit dem Umbau der zu einem waschechten Custom Dragster Bike transformiert wurde und sich nicht nur auf der 1/4 Meile wohl fühlt, sollten wir in Mailand gegen die vier anderen Finalisten antreten.

Herzlichen Glückwunsch auch an die anderen Finalisten.

Alle Infos, mit Shooting und Teileliste mit direktem Link zu unserem Online Shop, könnt ihr in der Bike Galerie betrachten.

EIN FETTES DANKE AN ALLE DIE GEVOTET HABEN!

Battle of the Kings wird nun global! Der Battle of the Kings Wettbewerb begann bereits für die nationale Abstimmung vor einigen Monaten. In dieser Abstimmung wurden die besten Bikes der einzelnen Länder gewählt. Der Weg endet hier jedoch nicht! Die nationalen Gewinner sollten nun mit ihren Bikes aus der ganzen Welt gegeneinander antreten, um es bis ins Finale zu schaffen. Jetzt brauchten wir erneut eure starken Stimmen, damit wir im Wettbewerb um das ultimative Custombike ganz nach vorne kommen! Ihr habt uns ins Finale gewählt! 

259 Händler aus 30 Ländern haben sich gemessen, um am Ende am globalen Battle teil zu nehmen. Die Herausforderung war es, ein Standardmodell von Harley-Davidson in eine einzigartige Maschine zu verwandeln – mit einem Budget von höchstens dem halben Kaufpreis des Originalmodells.

WIR SIND NATIONAL WINNER! DANKE FÜR EURE STIMMEN!

Im nationalen Vorentscheid konnten wir uns – dank euren Stimmen – einen Platz in der nächsten Runde sichern. Das weltweite Finale  war zu diesem Zeitpunkt jedoch noch weit entfernt! Die nächste Station sollte erneut ein Voting im World Wide Web sein, bei dem die vier besten nicht amerikanischen Bikes gewählt werden. Danach sollte es dann gemeinsam mit den vier Finalisten zur EICMA nach Mailand gehen. Wo eine Expertenjury den Weltmeister des Battle Of The Kings Contest 2019 küren sollte.

Die Regeln

 

2019 fand der Battle of the Kings Wettbewerb zum ersten Mal weltweit statt. Die internationalen Finalisten wurden mit einem US Finalist im November 2019 auf der EICMA ins Rennen geschickt.

Die diesjährigen Regeln:

  • Die Teilnehmer können in dieser Runde ein Motorrad aus der gesamten Harley-Davidson Modellfamilie auswählen (ausgenommen CVOs und Trikes)
  • Die Teilnehmer können aus drei Kategorien der aktuellen Customizing Trends wählen: Dirt (Tracker/Scrambler/Desert Sled), Chop (Bobber/Traditional/Hardtail) oder Race (Street/Sport/Track)
  • Das Customizing Budget (Teile & Arbeitszeit) setzt sich aus 50% des Motorradwertes zusammen, bei Minimum 50% Harley-Davidson P&A Anteil, eine Straßenzulassung ist auch erforderlich
  • Das Bike muss für den Verkauf und Nachbau reproduzierbar sein

Battle of the Kings Projekte

Newsletter

Mit dem Thunderbike Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben über Thunderbike Custombikes, Harley-Davidson Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Custom Parts, Zubehör, Events, Bekleidung, Aktionen und Vielem mehr! Das Abo kann jederzeit durch Abmeldung in unserem Newsletter beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab. Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail (sog. "Double Opt-In") - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann.