loading

Road Digger

Fat Chicken

CCE 50TH Anniversary Bike

customized Thunderbike Harley-Davidson Street Bob

Custom Chrome Europe 50TH Anniversary Bike

50 Jahre Custom Chrome ist mehr als Grund genug zum Feiern! Um dieses Jubiläum zu zelebrieren, hat Custom Chrome Europe ein atemberaubendes Custombike in Auftrag gegeben, das vom deutschen Top-Customizer und Teilehersteller Thunderbike in Hamminkeln/Deutschland gebaut wurde. Das 50jährige Jubiläums Custom Chrome Custombike wurde auf der Motorbike Expo 2020 in Verona vorgestellt und wird auf Motorrad- und Custombike-Events in ganz Europa präsentiert.

Der Bau eines „Tribute-Bikes“ ist immer eine Herausforderung: Über die Zeit von fünf Jahrzehnten noch mehr! Allein das Erkennen der unterschiedlichen Trends und Stile der letzten dreißig Jahre, in denen die individuellen Einzelstücke in Qualität und Technik ein nie zuvor gesehenes Niveau erreicht haben, wäre mit einem Custombike unmöglich zu realisieren. Seit Custom Chrome Europe 1998 als europäische Niederlassung der damaligen Vertriebsgesellschaft mit Sitz in Morgan Hill/Kalifornien gegründet wurde, werden professionelle und private Customizer aus ganz Europa dazu motiviert, ihre rollenden Phantasien zu verwirklichen – und in den letzten Jahrzehnten wurden viele dieser Biketräume zu Traumbikes geschmiedet. Einer der langjährigen CCE-Partner, die Firma Thunderbike aus Hamminkeln/Deutschland, kann ebenfalls auf eine mehr als 35-jährige Geschichte zurückblicken und hat sich zu einem der erfolgreichsten Teilehersteller und Custom Shops für Harley-Davidson in Deutschland, wenn nicht sogar in Europa entwickelt.

Da Thunderbike bereits eine beeindruckende Anzahl von Custombikes für die erfolgreiche „Bolt On And Ride“-Bikeserie von CCE gebaut hat, war es nur folgerichtig, dass man sich für Thunderbike entschied: Andreas Bergerforth und sein Team haben nicht nur einen Ruf für exzellente zugelassene Customparts, sondern auch eine Geschichte von herausragenden Showeinzelstücken, die zu Europa- und Weltmeistertiteln geführt haben und oft fortschrittlich und überlegen in Stil und Technik sind. Das Konzept für das „50th Anniversary Custom Chrome“-Bike spiegelt die Einstellung wider, den Geist der siebziger Jahre im Customizing aufzufangen und mit der heutigen Technologie zu verschmelzen, sowie den Bedarf an zugelassenen Teilen zu berücksichtigen. Thunderbike lieferte nicht nur das, sondern baute ein wirklich herausragendes Bike für das 21. Jahrhundert, von dem vor fünfzig Jahren noch niemand zu träumen gewagt hätte!

Das Projekt startete mit einer serienmäßigen Milwaukee Eight 2020 „Street Bob„, angetrieben von der 107 Kubikzoll-Version des 8-Ventil-Motors, Harley-Davidsons Antwort auf die ständig steigenden Lärm- und Emissionsvorschriften nicht nur in Europa, sondern auch in Kalifornien. Dass die neue M8-angetriebene „Softail“ schwieriger zu individualisieren ist, ist ein Faktor, der die Entwicklungsabteilung von Thunderbike umso mehr herausfordert: Das CC 50th Anniversary Bike ist ein sichtbarer Beweis dafür. Es ist das erste M8 CCE Bike mit pneumatischer Federung vorne und hinten und zudem verfügt die pneumatische „Springer“-Gabel über eine Zulassung und kommt mit voll funktionsfähigem ABS! Thunderbike hatte das neue „Radical 2.0“ Frontend entwickelt, als sich abzeichnete, dass Harley selbst nicht zu dem populären Stil zurückkehren würde, den sie mit dem Evo-angetriebenen FXSTS „Springer“ für das Modelljahr 1988 wieder eingeführt hatten. Die Nachfrage nach einer funktionierenden Springer-Gabel kam sowohl von unabhängigen als auch von autorisierten Harley-Händlern – und Thunderbike kam mit einem hervorragenden Design auf den Markt, das modernste Technik mit modernem Retro-Look verbindet. Alle, die Thunderbike’s Showbike-Geschichte kennen: Der Europameisterschafts-Sieger „Open Mind“ von 2008 markiert den mutigen Schritt von Thunderbike in die Entwicklung einer superreinen pneumatischen Vorderradfederung. Der hintere pneumatische Einzelfederdämpfer stammt von einem traditionellen „Luftfeder“-Hersteller. Beide Federungen arbeiten unabhängig voneinander und heben das Rad aus der Parkposition bis weit über die serienmäßige „Street Bob“ Fahrhöhe hinaus. Diese „Softail“ ist ein real rider!

Vorher / Nachher

Da viele Eigenmarken von Custom Chrome und noch mehr langjährige Partner von CCE für dieses Projekt in Frage kamen, war es ein schwieriges Verfahren, die endgültige Teilliste zu bestimmen: Die Lagerspeichenräder wurden gegen die hervorragenden „Velocity“-Designräder von RevTech ausgetauscht, um nicht zu viele Parameter des Rolling Chassis zu verändern, wurden die Radgrößen 21 vorne und 18 hinten beibehalten. Die Shinko Weißwandreifen verleihen dem Rad einen „Old School“ Look. Wie üblich werden die RevTech Räder von Bremsscheiben und Riemenscheibe des gewählten Designs unterstützt, am vorderen Ende greift ein 4-Kolben Performance Machine Radialbremssattel.

Die Karosserie sieht überraschend serienmäßig aus, dank der Verwendung der serienmäßigen Kraftstoff- und Öltanks, aber die Front- und Heckfender sind beide Thunderbike-Originale, der hintere ist perfekt mit Thunderbike-Kotflügelstreben an den serienmäßigen Hauptrahmen angepasst. Das Thunderbike Sidemount-Kennzeichen und die neuen Highsider „Proton Two“ LED-Rücklicht/Blinker-Kombinationen tragen zum sauberen Look des Heckteils bei. Der passende Einzelsitz kommt ebenfalls von Thunderbike und bietet Langstreckentauglichkeit. Diese werden sicherlich in der Fahrsaison 2020 getestet, wenn das 50 Jahre Jubiläumsbike auf vielen europäischen Veranstaltungen unterwegs sein wird. Die Fahrposition ist sehr entspannt, dank eines Santee „Apehanger“ Lenkers, der durch einen Thunderbike Riser wieder um 1 ¼ Zoll angehoben wird. Die serienmäßigen Harley-Davidson Digitalanzeigen auf dem Riser werden die Nachfrage nach anderen miniaturisierten Instrumenten sicherlich dämpfen – denn es ist bekannt, dass Harley-Davidson kundenspezifische Trends verfolgt und auf diese reagiert. Ein kompletter Satz Rebuffini-Handbedienungen und Schalter ist am „Ape“ montiert, die Thunderbike „Phantom“-Griffe sind speziell angefertigte Unikate mit dem unverwechselbaren „50th Anniversary“-Logo. Die fast unsichtbaren LED-Anzeigen, welche unter den Bedienelementen versteckt wurden, sind Thunderbike Parts, die gegen die größeren Serienteile ausgetauscht wurden. Die Highsider „Montana“ Spiegel wurden für das Jubiläumsbike ausgewählt.

Als der Milwaukee Eight Motor (wie jeder neue Harley-Davidson Motor seit der Knucklehead) vorgestellt wurde, gab es Diskussionen über seine Fähigkeiten, individuell angepasst zu werden. Die Leistung des Motors wurde selten in Frage gestellt, da die Zeiten der Drag Racing Style-Duelle an der Ampel sowohl in den USA als auch in Europa der Vergangenheit anzugehören scheinen, aber der Sound des völlig neu entwickelten V-Twin ist immer ein viel diskutiertes Thema der Harley-Fahrer. Die ersten, die eines der neuen Milwaukee Eight Touring-Modelle individuell angepasst haben, waren die Jungs vom Arlen Ness Team, die am 23. August 2016 einen brandneuen M8 buchstäblich über Nacht“ maßschneiderten, als sie eine gerade erst vorgestellte 2017 Electra Glide“ in die Hände bekamen.

Innerhalb weniger Wochen hatte das Arlen Ness Team ein komplettes Line-Up von Motor- und Getriebeabdeckungen im „10-Gauge“-Stil entwickelt, einschließlich eines sehr geschätzten M8 Rocker Cover Designs, das den Look der Köpfe in einen cooleren „Ness-Look“ verändert. Da Arlen Ness sein Geschäft in San Leandro/Kalifornien zur gleichen Zeit wie Custom Chrome eröffnete, ist der „Ness dressed“ Motor/Antriebsstrang eine passende Hommage an beide Marken, die seit Jahrzehnten eng zusammenarbeiten.

Der „Air Perform“ Luftfilter ist ein neues Design vom Bike Shop Linz (BSL), seit Jahren bekannt für seine coolen Auspuffanlagen, von denen einer auch den passenden Sound für das 50 Jahre Jubiläumsbike liefert. Montiert wird die „Top Chopp Staggered“ Auspuffanlage von BSL, Euro 4 konform, für die CCE auch ein kombiniertes Zulassungszertifikat anbietet, das für die Kombination von BSL Luftfilter und Auspuffanlage gültig sein wird. Damit wird die Montage der Teile aus Linz/Österreich für alle M8-angetriebenen Softails vereinfacht!

 

Konzeption und Design des 50-jährigen Jubiläums Custom Chrome Bikes stammen vom damaligen CCE-Geschäftsführer Andreas Scholz, der gemeinsam mit Andreas Bergerforth die Details ausarbeitete, immer in Zusammenarbeit mit dem CCE-New Products“-Team und dem CCE-Corporate-Design-Manager Carsten Behrens, der das auffällige 50-jährige Jubiläumslogo entwickelte und Skizzen für die Lackierung anfertigte.

Die endgültige Version wurde an Ingo Kruse, einen der renommiertesten Airbrush-Künstler Deutschlands, übergeben. Mit seiner gewohnten Liebe zum Detail und seiner Hingabe zur Qualität hat Ingo Kruse eine hervorragende Arbeit geleistet, die den Stil der frühen 70er Jahre im Harley-Davidson Stil mit dem heutigen Custom Chrome Europe Corporate Design verbindet – und der Lieblingsgrundfarbe der europäischen Customizer: Schwarz.

 

Wie fortschrittlich und anspruchsvoll dieses Jubiläumsbike wirklich ist, wird deutlich, wenn man zwanzig, zehn oder nur fünf Jahre zurückdenkt: Wer hätte geglaubt, dass ein doppelt luftgefedertes Rollfahrwerk eine fast „Bolt-On“-Option werden würde, die an jeder serienmäßigen Softail Harley montiert werden kann. Luftfederungs-Custombikes wie  Thunderbikes „Open Mind“ waren teure Einzelanfertigungen, die 6-stellige Euro-Zahlen kosten würden, jetzt scheint es erschwinglich, nicht zu vergessen die Rückkehr einer hervorragenden Springer-Design-Gabel für die neuen „Big Twins“ von Harley. Im Jahr 1970 hätten 8 Ventile, Kraftstoffeinspritzung und Anti-Blockier-System wie von einem anderen Planeten ausgesehen. Heute sind sie nicht nur etabliert, sondern fast schon Pflicht. Wie geht es mit dem Customizing weiter? Das wissen wir nicht. Aber dieses Bike feiert das, was war, und das, was jetzt möglich ist. Gebaut, um zu inspirieren. Das „50th Anniversary Custom Chrome“ Bike leitet das Jubiläumsjahr für Custom Chrome Europe ein – und das mit Stil: Auf den Straßen Europas…

Text: Horst Rösler

Shooting

The Making of

Custom Chrome Projekte

CCE 50TH Anniversary Bike

CCE Cross Bob

CCE Blue Bandit

CCE Bagger Thunderbolt

CCE Slim Jim

CCE Bagger 124 SS

CCE Blackline Beauty

CCE Golden Brown

CCE ExtraFat

Kommentare zum Bike könnt Ihr auf Facebook oder Google+ hinterlassen.

Thunderbike Parts und original Harley-Davidson Artikel findet Ihr im Thunderbike Onlineshop.

Ansprechpartner

Schnepel
Sprachen:FlagFlag

Nico Schnepel

Customparts, Händlerbetreuung

02852 - 6777-33
nico@thunderbike.de

Reiners
Sprachen:FlagFlag

Roman Reiners

Customparts, Händlerbetreuung

02852 - 6777-31
roman@thunderbike.de

Wolter
Sprachen:FlagFlag

Julian Wolter

Neu- & Gebrauchtfahrzeuge, Finanzierung, Vermietung, Custombikes

02852 - 6777-41
julian@thunderbike.de

Emky
Sprachen:FlagFlag

Thomas Emky

Custombikes

02852 - 6777-56
thomas@thunderbike.de

Newsletter

Mit dem Thunderbike Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben über Thunderbike Custombikes, Harley-Davidson Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Custom Parts, Zubehör, Events, Bekleidung, Aktionen und Vielem mehr! Das Abo kann jederzeit durch Abmeldung in unserem Newsletter beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab. Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail (sog. "Double Opt-In") - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann.