loading

Burning Skull

Raptor Force

Speed Glider

customized Harley-Davidson Softail Slim

Individualismus zählt

Andere reden von Diversity. Wir würden es lieber Crossover nennen, und wir bauen das schon immer! Im Thundertalk spricht unser Stefan Hutmacher wahre Worte: „Da findet keiner die richtige Schublade!“ Es geht um unsere Speed Glider, denn wer die klassifizieren will, hat eine harte Nuss zu knacken. Aber heutzutage muss das auch niemand mehr. Wir dürfen unser Geschlecht frei bestimmen, und ob die Speed Glider nun ein Bagger ist oder nicht, darüber muss auch niemand mehr entscheiden. Individualismus zählt. Danke, liebe Politik, aber das wussten wir Harley-Fahrer schon immer!

Schubladendenken unerwünscht

Es beginnt mit der dominanten Batwing-Fairing im Stil einer klassischen E-Glide. Heute die Ikone einer Design-Kultur der Sixties, in der noch alles eindeutig klassifiziert war, mit der E-Glide-Fairing zum Beispiel die Klasse des Tourers, der dann zum Dresser und schließlich zum Bagger wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Also beginnen wir nochmal, nämlich mit unserem 21-zölligen Big Speed-Vorderrad, das diesen Bagger-Look vortäuscht, weil es das Frontend noch vor der Fairing dominiert. Darum schmiegt sich unser Frontfender Recall, und die schmalen Flanken der 130er Bereifung mögen den Eindruck eines Baggers befördern. Von vorne.

Innen drin ist so richtig was los

Die Fairing der Speed Glider ist mit ein paar Knopfdrücken abnehmbar. Übrig bleibt dann … hm, was dann? Ist es noch ein Bagger? Es war ja nicht mal vorher einer, denn hinten haben wir gar keine Koffer. Ist die Fairing aber abgenommen, dann stehen wir mit dem extrabreiten Hollywood Light 32-Lenker auf seinen Oldstyle-Risern eher vor einem Cruiser. Wären da nicht dieser sportliche Crossfire-Spoiler und vor allem ein 110er Screamin´ Eagle-Motor, dessen transparente Clarity-Cover nicht verheimlichen, dass innen drin so richtig was los ist.

Der extrabreite Hollywood Light 32-Lenker macht die Speed Glider nach Abnehmen der Fairing zum Cruiser

Dazu leuchtend roten Akzente an Stößelcovern und Stößelfüßen, sogar unter dem Tank-Logo, übrigens immer in einem Farbton, der ausnahmsweise normgerecht bestimmt ist: RAL 3000, Feuerrot!

Die Trittbretter der einstigen Softail Slim aus der Twin-Cam-Baureihe sind verschwunden, auch hier machen wir es in sportlich, mit Satin-Fußrasten und -Lenkergriffen. Der Powerfilter Drilled beatmet das Triebwerk, das hinten durch die Jekill and Hyde-Rohre einen völlig legalen Sound ausbläst.

Die transparenten Cover verheimlichen nicht, dass in dem 110er Screamin´ Eagle-Motor mächtig was los ist

Hinten einfach nur schick

Und hinten … ja, hinten wird es schon wieder ganz anders. Weder sportlich noch baggerich, sondern einfach nur schick. Ein gestalterischer Fluss zieht sich von den Pop-Up-Tankdeckeln über einen Tank, dessen Hälften einst durch ein störendes Dashcover kaschiert wurden, der nun in einer gecleanten Fläche abschließt. Wir nennen diese Bearbeitung Chicano.

Der Tank ist mit Pop- Up-Deckeln und „Chicano“-Glättung zwischen den Hälften gecleant

Das Manometer zeigt den Druckzustand unseres Air Rides an, gerade auf Null, also abgesenkt

In der Kreuzfeuer-Schwinge ist unsere Pulley-Bremse versteckt. Sie nimmt auch unseren Kennzeichenhalter Medium auf

Diese Eleganz setzt sich fort in den roten Steppnähten des Sattels auf einer Steel-Sitzschale. Ebenfalls Steel ist der Heckfender, beides gehört zusammen. Dieser Fender lässt sich durch unser Air Ride dicht an den Reifen senken, Auskunft gibt dann ein links hinterm Tank angebrachtes Druckmanometer. Einfach runterlassen, und schon stimmt die Einheit mit einem 18-zölligen Big Speed-Hinterrad und einem 260er Gummi.

Kreuzfeuer Schwinge

Das steckt in unserer Kreuzfeuer-Schwinge. Sie heißt wirklich so, mit deutschem Namen. Wir haben sie mit unserer Pulley-Bremse kombiniert, damit das Big Speed-Rad voll zur Geltung kommt. Es sind ja auch keine Koffer darüber befestigt, weshalb wir hier hinten längst nicht mehr von einem Bagger reden dürfen.

Die Speed Glider kann alles

Was also ist das alles? Unsere Politiker beschwören Diversity, und es soll nun sogar möglich sein, sich in unserer Gesellschaft gar nicht mehr festzulegen. Auf zwei Rädern geht das schon lange, wir haben es nur nie so genannt. Vielleicht ist es eher Crossover, wenn so viele verschiedene Stile in eine Individualität zusammenfließen. Aber eigentlich wollen wir uns nicht mal mit einer stilistischen Ordnung festlegen. Der Name der Speed Glider sagt es, sie kann Speed und sie kann Glide, als Custom-Harley kann sie die Show sowieso, und überhaupt kann sie alles. Sowas also bauen wir schon immer.

Parts & Details

  • Thunderbike Big Speed Rad
  • Thunderbike Heckfender Steel 18''
  • Thunderbike Sitzschale
  • Thunderbike Air Ride Suspension Kit
  • Thunderbike Pulley Speedstar poliert
  • Thunderbike Pulleybremssystem
  • Thunderbike Bremsscheibe Floated Big Speed 292mm
  • Thunderbike Primär Offset Kit 6-Gang 14mm
  • Thunderbike Schwingen Kit Kreuzfeuer 18''
  • Thunderbike Seitlicher Kennzeichenhalter medium
  • Thunderbike Kennzeichenträger Inside Plate
  • Thunderbike Kennzeichenbeleuchtung
  • Thunderbike Umbau Tankabschluß Chicano
  • Thunderbike Lenker Hollywood Light
  • Thunderbike Riser Kit Old Style mit Kabeldurchführung
  • Thunderbike Risermuttern Adapter-Set
  • Thunderbike Griffe Base Satin schwarz cut
  • Thunderbike Toppers Base
  • Thunderbike Spiegel Joker
  • Harley-Davidson Ledertasche für Windschutzscheibe Road King Classic Style
  • Thunderbike Fußrastenanlage Satin schwarz cut
  • Thunderbike Frontfender Recall
  • Thunderbike Bremsscheibe Floated Big Speed 300mm
  • Thunderbike Bremssattel Cover
  • Thunderbike Powerfilter-Kit Drilled
  • Roland Sands Design RSD Derby Deckel Clarity, Black Ops
  • Roland Sands Design RSD Nockenwellendeckel Clarity, Black Ops
 Ahlsdorf

Autor / Editor

Michael Ahlsdorf

Ansprechpartner

Emky
Sprachen:FlagFlag

Thomas Emky

Verkauf: Custombikes

02852 - 6777-56
E-Mail senden

Segler
Sprachen:FlagFlag

Julian Segler

Verkauf: Neu- & Gebrauchtfahrzeuge, Custombikes

02852 - 6777-41
E-Mail senden

Reiners
Sprachen:FlagFlag

Roman Reiners

Customparts, Händlerbetreuung

02852 - 6777-30
E-Mail senden

Schnepel
Sprachen:FlagFlag

Nico Schnepel

Customparts, Händlerbetreuung

02852 - 6777-30
E-Mail senden

Weitere Slim Customs

Thunderbike Parts und original Harley-Davidson Artikel findet Ihr im Thunderbike Onlineshop.

Newsletter

Mit dem Thunderbike Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben über Thunderbike Custombikes, Harley-Davidson Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Custom Parts, Zubehör, Events, Bekleidung, Aktionen und Vielem mehr! Das Abo kann jederzeit durch Abmeldung in unserem Newsletter beendet werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte lehnen wir ab. Du bekommst zur Bestätigung nach dem Abonnement eine E-Mail (sog. "Double Opt-In") - so stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Dich in unseren Newsletter eintragen kann.

Support
loading